Jetzt für den Umweltpreis 2017 bewerben

Es ist wieder Zeit, die Welt zu retten: Die Bewerbungsphase für die GreenTec Awards 2017 hat begonnen.

Zum zehnten Mal suchen die GreenTec Awards die besten und innovativsten Projekte und Produkte rund um die Themen Nachhaltigkeit, grüner Lifestyle und Umweltschutz. Bis zum 15. September 2016 kann sich jeder bewerben – vom Großkonzern über mittelständische Unternehmen, Start-ups und Privatpersonen bis hin zu universitären Einrichtungen, Kommunen und Vereinen. Bewerbungen aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.

Nachhaltig in allen Lebensbereichen

Getreu dem Motto Smarter! Grüner! Zukunft! werden wieder technische Innovationen gesucht, die umweltschonend sind und beweisen, dass sich Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht ausschließen. Im kommenden Wettbewerb wird es die folgenden Kategorien geben:

  • Bauen & Wohnen
  • Energie
  • Galileo Wissenspreis
  • Kommunikation
  • Lifestyle
  • Mobilität
  • Recycling & Ressourcen
  • Reise
  • Sport
  • Start-up
  • Textiles & Fashion by KUNERT
  • WWF Galileo Green Youngster Award

Bühne für grüne Technologien mit prominenten Gästen

Eine 70-köpfige Jury, die sich aus Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Unterhaltung zusammensetzt, bewertet die Bewerbungen. Die Sieger werden durch das öffentliche Online-Voting und bei der Jurysitzung Ende Februar 2017 gewählt.

Die Preisverleihung wird voraussichtlich am 12. Mai 2017 in Berlin stattfinden und mit den besten grünen Innovationen und 3.000 hochkarätigen Gästen aufwarten. Im vergangenen Jahr gewonnen haben unter anderem die Lebensmittelretter von Querfeld, die Universität Kassel mit einem Wasserrucksack und der Musiker Thomas D, der mit seinem Lebenswandel zeigt, wie ein achtsames Leben aussehen kann.

Das Bewerbungsformular kann hier heruntergeladen werden.